Episerver Digital Experience Cloud im Azure Marketplace

Vor ungefähr 2 Jahren habe ich bereits die Installation und das Deployment von Episerver CMS auf Azure Websites ausführlich beschrieben:

Installation und Deployment von EPiServer CMS auf Azure Websites

Mittlerweile ist die Episerver Digital Experience Cloud jedoch fertig im Azure Marketplace verfügbar, was die Installation des CMS auf Microsoft Azure drastisch vereinfacht und verkürzt.

Nachfolgend werde ich kurz die Installation über den Azure Marketplace zeigen.

Während mal bisher von einer „Installationsorgie“ sprechen konnte, ist das ganze System jetzt mit nur ein wenigen Klicks innerhalb von 10 Minuten betriebsbereit.

Zunächst suchen wir über den Punkt ‚Neu‘ nach „Episerver“ im Azure Marketplace und wählen anschließend ‚Erstellen‘:

Im nachfolgenden Dialog legen wir nun die Standardparameter für eine Azure Web App wie App-Name, Abonnement, Ressourcengruppe, App-Service-Plan und SQL-Datenbank fest.

Durch einen weiteren Klick auf ‚Erstellen‘ wird die Bereitstellung unserer neuen Ressourcengruppe  gestartet und sollte auch nach wenigen Minuten erfolgreich beendet sein:

Wenn wir unsere neue Website nun aufrufen, begrüßt uns der Episerver Setup-Assistent, der uns abschließend durch die Installation und Konfiguration des Systems führen wird:

Nach Fertigstellung dieses Assistenten haben wir eine fertige, auf dem Alloy-Template basierende, Episerver-Website:

Episerver selbst bietet mit diesem Video eine Einführung in die Episerver Digital Experience Cloud im Azure Marketplace:

 

Links zum Thema:

http://www.episerver.com/about-us/pressroom/pressreleases/episerver-digital-experience-cloud-now-in-the-microsoft-azure-marketplace-gallery/

https://azure.microsoft.com/en-us/blog/announcing-episerver-cms-in-azure-marketplace-3/

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s