Composite C1 jetzt Teil von Orckestra

Anfang dieser Woche wurde bekannt, dass Composite C1 vom kanadischen E-Commerce Anbieter Orckestra übernommen wurde.

Orckestra wird C1 als Kernbestandteil in ihre sogenannte Commerce OrchestrationTM Cloud integrieren, während das CMS als Stand-Alone-Version weiterhin als Open-Source weiterentwickelt werden soll.

Composite verspricht sich durch die Übernahme durch Orckestra und die damit verbundene signifikante Erhöhung ihrer  Entwicklerressourcen eine schnellere und effektivere Weiterentwicklung ihres CMS während Orckestra eine nahtlose Integration von Content und Commerce in ihrem Produkt erreichen möchte.

Da beide Systeme schon jetzt perfekt auf Microsoft Azure ausgerichtet sind, passt diese Integration aus technischer Sicht sehr gut zusammen.

louis-and-oskar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s